Vita & Ausstellungen

Anando Arnold

Künstlerischer Lebenslauf:

1948 geboren in Berlin
1968 – 73 Studium der Architektur und der freien Kunst an der Leibnitz Universität Hannover.
1996 Eröffnung des Ateliers auf Ibiza
ab 1990 lebt er auf Ibiza, und wird Schüler bei Howard Rogovin, Prof. Emeritus der University of Iowa, School of Art and Art History und der international bekannten Künstlerin Gretchen Caracas.
2002 Er wird Mitglied der Künstlergruppe „Art-Club of Ibiza“ die regelmäßige Ausstellungen auf der Insel Ibiza veranstaltet.
Seit 2005 ausschließlich tätig als freischaffender Künstler
2007 Übersiedlung nach Bad Belzig bei Berlin.
Mai 2008 Eröffnung des neuen Ateliers in Bad Belzig.
ab 2010 Herstellung von Licht- und kinetischen Objekten

Ausstellungen und Wettbewerbe (auszugsweise)

Dez. 1995 Einzelausstellung in der Galerie „Van Gogh Art Studio“ in Pune, Indien.
Aug.1998 Einzelausstellung in der Galerie „El Pintor“ in Ibiza.
Aug. 2006 Ausstellung in der Sala Cultural von Sta Eulalia, Ibiza.
Aug. 2007 Preisträger beim Wettbewerb „Stadtansichten“ der Zeitschrift „Artist-Window“.
Mai 2011 Ausstellung „Kap Hoorn Art“, Bremen
Mai 2012 Ausstellung „Kap Hoorn Art“, Bremen
Sept 2012 Einzelausstellung in der Galerie Handschlag, Berlin
Sept. 2013 Teilnahme an der „Wiesenburger Schlossparknacht“, Wiesenburg mit der großen Licht-Installation. „Mystic Circles“
Nov 2013 Einzelausstellung in der Galerie Handschlag, Berlin
Nov 2014 Einzelausstellung in der Galerie Handschlag, Berlin
März 2018 Teilnahme an der Luminale in Frankfurt mit dem Lichtobjekt „Look In“